Rudolph Baumbach Hütte bei hausbuchen.de - Einfach gute Freizeit finden! Kostenlose Reservierungssoftware und freies Portal für Ferienhaus, Ferienwohnung, Gruppenhaus, Seminarhaus.
  
Kostenlos Haus eintragen     FAQ     Kontakt     Login  
Neu für Hausbetreiber!
Kostenlos eintragen!

Inklusive gratis Reservierungs-System
 
1. Ihre Hausseite
2. Reservierungs- Manager
3. Reservierungs- Kalender

Rudolph Baumbach Hütte

Friedelshausen - Thüringen - Deutschland

Beschreibung

 

Die Rudolf-Baumbach-Hütte, eine Hütte der Sektion Meiningen des Deutschen Alpenvereins e.V. liegt auf 469 m über NN in der Thüringer Vorderrhön, zwischen den Gemeinden Friedelshausen und Oepfershausen am Fuße des Glasberges (525 m). Sie wird als Selbstversorgerhütte betrieben.

Die Hütte ist nach den Kategorien des Deutschen Alpenvereins (DAV) eine AMH Hütte (allgemein zugängliche Mittelgebirgshütte).

Max. Pers. Betten Räume Verpflegung  
maximale Anzahl der Personen Betten Räume Verpflegung  
25 19 6 Selbstversorger
 
 
Barrierefrei  
zum Teil behindertengerecht

Preise von 2,00-14,00 EUR / Nacht

 

Hüttengebühren
(*) in dieser Weise markierte Preise sind für Nichtmitglieder!
Die Gebühren für DAV-Mitglieder gelten nur bei Vorlage des gültigen DAV-Mitgliedausweises!

Erwachsene (pro Person/Tag):
Bett im Zimmer: 7,00 € (*14,00 €)
Matratzenlager: 5,00 € (*10,00 €)

Personen im Alter von 19 - 25 Jahre (pro Person/Tag)
Bett im Zimmer: 6,00 € (*12,00 €)
Matratzenlager: 4,00 € (*8,00 €)

Personen im Alter von 7 - 18 Jahren (pro Person/Tag):
Bett im Zimmer: 4,00 € (*8,00 €)
Matratzenlager: 3,00 € (*6,00 €)

Kinder bis 6 Jahre sind jeweils frei!

Zelt pro Person/Tag:
Erwachsene: 4,00 € (* 5,00 €)
Personen im Alter von 19 - 25 Jahren: 3,00 € (*4,00 €)
Personen im Alter von 7-18 Jahren: 2,00 € (*3,00 €)
Kinder bis 6 Kahre frei!

Tagesaufenthalt (ohne Übernachtung):
pro Person: 3,00 € (*5,00 €)

Tagesaufenthalt ´´Gruppen´´ (ohne Übernachtung):
bis 10 Personen: 25,00 € (*40,00 €)
Jede weitere Person: 2,00 € (*3,00 €)

Die Nutzung ist ganzjährig möglich!
(Kaminofen: Kohle-Brikett/Holz)

Zuschläge:
(gelten für Mitglieder / Nichtmitglieder aller Altersklassen ab dem 7. Lebensjahr / auch bei Tagesaufenthalten)

Es wird ein Zuschlag für Heizkosten/Brennholz erhoben, falls nicht selbst Brennmaterial (Kohle-Brikett/Holz) mitgebracht wird:
bis 10 Personen (Person/Tag) 1,50 €
ab 11 Personen (Person/Tag) 1,40 €
Hinweis: Der Zuschlag wird immer im Zeitraum vom 01. Oktober bis 31. März erhoben; im übrigen Zeitraum wird der Zuschlag nach Prüfung des Hüttenwartes bzw. nach Absprache erhoben.

Kaution: *50,00 € (zu zahlen bei Schlüsselübergabe)

Anzahlung bei Buchung:
30 % des bei Buchung vereinbarten Betrages

Restzahlung:
Die Restzahlung soll bis 14 Tage vor Anreise erfolgen!
(Bei kurzfristigen Buchungen wird die Zahlung spätestens mit Abreise beim Buchungsmanager bzw. beim Hüttenwart fällig.)

Gebührenordnung - gültig ab 01.01.2012

Ausstattung

 

Erdgeschoss:
- Aufenthaltsraum mit ca. 25 Sitzplätzen
- Küche (komplett mit Elektroherd, Dunstabzugshaube, Spülmaschine, Kühl- Gefrierkombination, Microwelle)
- Waschraum / Toiletten, Vor- und Wirtschaftsraum

Dachgeschoss:
- Matratzenlager für 11 Personen
- 2 Zimmer mit je 2 Betten (Aufbettung möglich; 2 x)
- Hüttenwartzimmer (Notlager) mit 2 Schlafplätzen

Grundstück / Lage:
Das Grundstück liegt an der Ortsverbindungsstraße Friedelshausen / Oepfershausen (Rhön)
4000 qm; Kinderspielplatz; Rasenfläche für ca. 10 Zelte; Grill- und Lagerfeuerplatz; komplette Umzäunung; Parkplätze auf dem Grundstück

Hinweise:
- In den Wintermonaten wird keine Schneeberäumung vor bzw. auf dem Hüttengrundstück gewährleistet!
- Lagerfeuerholz ist mitzubringen (Selbstbeschaffung).
Achtung! Lagerfeuer sind anmeldepflichtig. Dies erfolgt in Eigenverantwortung (zuständig: VG Wasungen - Amt Sand / Tel. Zentrale: 036941 794-0; www.vg-wasungen.de).
- Für den Außenbereich sind Bänke und auch Tischgarnituren vorhanden.

Ausflugsziele

 

Größere Städte in der Umgebung sind die Kreis- und Theaterstadt Meiningen (26 km), die Wartburgstadt Eisenach (50 km), die Barockstadt Fulda (Hessen, 68 km) und Bad-Neustadt in Unterfranken (Bayern, 70 km). Nicht zu vergessen, der bekannte Thüringer Wintersportort Oberhof (60 km) direkt am Rennsteig.

Berge und Wanderziele:
Die Hohe Geba (751 m) - Zeugnis des tertiären Basaltvulkanismus mit einmaliger Rundumsicht und vielen aussichtsreichen Wanderwegen und verschiedenen Einkehrmöglichkeiten.
Der Dolmar (739 m) - ein erloschener Vulkan nordöstlich der Stadt Meiningen. Auf seinem Gipfel mit herrlicher Aussicht steht das Charlottenhaus mit Aussichtsturm und Einkehrmöglichkeit. Er liegt am beliebten Rhön-Rennsteig-Wanderweg.

Interessantes:
Die Goetzhöhle in Meiningen - die größte begehbare Kluft- und Spaltenhöhle Europas und zudem ein herrlicher Ausblick auf Meiningen.
Die Sandsteinhöhle in Walldorf - eine Märchenhöhle mit Höhlenstadl und Freizeitpark. Ein sehenswertes Schaubergwerk mit lebensgroßen Märchendarstellungen. Ein Ausflugsziel für Jung und Alt.

Viele weitere Informationen finden Sie auch hier:
http://www.dav-meiningen.de/ (Homepage der DAV-Sektion Meiningen)
oder unter:
http://www.rhoen.de/ (Das Regionalportal der Rhön)

Deutscher Alpenverein Sektion Meiningen e.V.
Maßfelder Weg 9
98617 Meiningen
Tel.: (03693) 880463
rbh@dav-meiningen.de

 









Zurück zur Startseite